FSV Reimlingen e. V.

D-Jugend fleißig am Testen

Thomas Gebele, 07.09.2019

Eine Woche vor Rundenbeginn hatten wir mit den D-Jugendlichen ein weiteres Vorbereitungsspiel. Gegner war die JFG Riesrand Nord Oettingen (Gruppe). Aufgrund einer Vielzahl an eingesetzten Spieler absolvierten wir 3x30 Minuten.

Nach dem guten 3:3 gegen die SGM Sechta und dem ausgefallenen Spiel gegen die SG Alerheim trennter wir uns von den Gästen mit einem 2:2 Unentschieden.

Wir spielten mit Kindern (Jahrgänge 2007 und 2008) aus den Ortschaften Reimlingen und Deiningen; zudem sind in dieser Saison erstmals vier Spieler des SV Grosselfingen in unserer Spielgemeinschaft. Somit fehlt es natürlich noch an der Abstimmung unter den einzelnen Spielern. Die Spielfreude war den Kindern aber anzumerken und so kamen wir mit zunehmender Spieldauer immer besser ins Spiel. Mitte des ersten Drittels mussten wir einen 0:1 Rückstand hinnehmen. Diesen glich Lars Bibl mit etwas Glück während des zweiten Drittel nach einem Eckball von Tobias Strobel aus. Im letzten Spielabschnitt gelang Niklas Fischer nach einem Schuss von Maxi Peppel die erstmalige Führung, die die Gäste jedoch fast im Gegenzug zum 2:2 konterten.

Unter der Woche steht noch ein Auswärtsspiel bei der SpVgg Altisheim/Leitheim (Kreisliga) an und am kommenden Wochendene starten sowohl die D1 als auch die D2 in den Punktspielbetrieb. 


Quelle:Gebi